Seit einigen Jahren führen auch die Fremdsprachen an der Prälat-Diehl-Schule (neben dem traditionellen Vorlesewettbewerb der Stiftung Lesen in Deutsch in der 6. Klasse) in der siebten bzw. achten Jahrgangsstufe Vorlesewettbewerbe durch. Gerade hier gilt es, die Besonderheiten der jeweiligen Sprache und ihrer Aussprache und Satzmelodie gut zu kennen und beim Vortrag anzuwenden.

Die Siegerehrung für alle Fremdsprachen gemeinsam (bis auf Latein; der Wettbewerb wird aus organisatorischen Gründen im neuen Schuljahr nachgeholt) fand am vergangenen Mittwoch statt; auf dem ersten Bild sind alle Teilnehmer zu sehen, auf dem zweiten die stolzen jeweiligen Erst- bis Drittplatzierten.

Die Preisträger aus den jeweiligen Fachschaften sind:

Fach Englisch: 7a  Sammy Ali, Ana Stefan

7b  Johanna Höflich, Federico Coppola

7c  Lennard Volk, Lena Behrens

7d  Iba Hoque, Maximilian Lutz

7e   Nesrin Ozdemir, Aglaia Herwig

Gewinner 1. Johanna Höflich    2. Sammy Ali     3. Maximilian Lutz

 

Fach Französisch: 8a Iman Ahsan, Lara Weller

8c  Laura Gomez Alvarez

8d  Sophie Trutz

8e  Doran De Gersem , Ilias Tahiri

Gewinner: 1: Laura Gomez Alvarez    2. Doran De Gersem     3. Sophie Trutz

 

Fach Spanisch:  8a  Tuba Ahmed, Tanzeelah Shah,

8b   Denis Kruczek, Lavinia Fröhlich

8c   Rick Schumann

8d  Elisa Fischer, Franziska Neufahrt

8e  Selin Cevik, Julia Faltenbacher

 

Gewinner: 1. Elisa Fischer   2. Tanzeelah Shah     3. Tuba Ahmed

 

Die Prälat-Diehl-Schule gratuliert allen Gewinnerinnen und Gewinnern ganz herzlich und wünscht weiterhin viel Spaß beim Lesen.