Schulseelsorge/Schulpastoral

Frau Heyer (Hy) und Herr Nocher (No)

Wir sind ein ökumenisches Team aus einer katholischen Religionslehrerin und einem evangelischen  Religionslehrer/Pfarrer. Wir möchten unseren Schülern Gelegenheit und Raum geben zu vertraulichen Gesprächen, zur Meditation und gelegentlichen Andachten, gemeinnützigen Projekten und unterstützenden Angeboten während der Abiturphase. Dafür stehen uns zwei einladende Räume im Anbau der Oberstufe (046/047) zur Verfügung sowie die allgemeinen Sprechzimmer in der Mittelstufe.

Über Aushänge an den Schulseelsorge-Pinnwänden in beiden Schulgebäuden informieren wir über unsere Angebote, die wir an die Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler und unsere eigenen Ressourcen anpassen.

Die Arbeit geschieht im Auftrag und gefördert von der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau und vom katholischen Bistum Mainz.

Zurzeit umfasst unsere Tätigkeit folgende Bereiche:

  • persönliche Ansprechpartner in belastenden Situationen für Schüler/Schülerinnen, Eltern, Lehrer/Lehrerinnen – auch außerhalb fester Stundenpläne und nach Möglichkeit zeitnah
  • Adventsfeier für die 5. Klassenstufe
  • Schmuck der Christbäume in beiden Schulgebäuden mit Selbstgebasteltem
  • Mutmach-Karten aus der Mittelstufe zu den Abiturprüfungen
  • Resilienztraining für Schülerinnen und Schüler in der Oberstufe
  • Konzentrationsförderung für Abiturientinnen und Abiturienten vor deren Prüfungen
  • Umgang mit Tod und Trauer an der Schule
  • Jede/r ist willkommen (unabhängig von einer Religionszugehörigkeit)!

Verabredungen geschehen am besten persönlich, als Nachricht in unseren Post-Fächern in den Lehrerzimmern oder auch per mail: schulseelsorge-pds@gmx.de

Wir nehmen dann den Kontakt auf.