Location: Unsere Schule -> 2014 Ein letztes Mal  
 
Start
Termine
Our School/Notre école
Unsere Schule
 
 
 2014 Ein letztes Mal
 Namensgeber
 Geschichte der PDS
 Unterrichtszeiten
 Pädagog. Profil
 Who is who
 Schulische Veranstaltungen
 Schulseelsorge
 Schulinfos/Downloads
 Curriculum/Lehrpläne
 Galerie
Oberstufe
Mittelstufe
Schüler
Lehrer
Eltern
Fachschaften
Arbeitsgruppen
Bibliotheken
Schülervertretung
Besondere Angebote
Förderverein
Suchen
Forum
Kontakt
Impressum
Links
 

Ein letztes Mal

Am 26.06.2014 erhielten die Abiturientinnen und Abiturienten der Prälat-Diehl-Schule am Wasserturm im Rahmen einer akademischen Feier die Zeugnisse der Allgemeinen Hochschulreife. Ein letztes Mal wurden zu diesem Anlass die Trennwände zwischen Aula und Pausenhalle geöffnet und danach der vom Schulelternbeirat gespendete Sekt gereicht. Ein letztes Mal konnte das Hoffest gefeiert werden, das wieder unter der „Regie des Eventmanagers“ Herrn Dörr aus der Elternschaft von den Schülerinnen und Schülern der Q2 und deren Tutoren und vielen engagierten Eltern organisiert werden konnte. Nicht zu vergessen ist die Bereitschaft der Schülerinnen und Schüler der E-Phase, die traditionsgemäß durch Spenden eine Salattheke ermöglichten.

Akademische Feier:
Die Preisträger für soziales Engagement und beste Ergebnisse im Abitur bzw. in einzelnen Fächern:


Bereits zwei Tage später fand das Schulfest der Ehemaligen statt,
das Holger Werner (Abi 91) vonseiten der Ehemaligen und Elke Zipf vonseiten der Prälat-Diehl-Schule organisierten. Was als Hoffest geplant war, fand wetterbedingt im Gebäude am Wasserturm statt.

Die Aula war immer noch offen zur Pausenhalle hin und viele Ehemalige kamen, um sich in ihrem alten Schulgebäude umsehen zu können. Es war die letzte Gelegenheit, die Prälat-Diehl-Schule noch einmal „in Betrieb“ wahrnehmen zu können. Führungen durch die naturwissenschaftlichen Fachräume wurden gerne wahrgenommen, persönliche Spuren des eigenen Schullebens gesucht und häufig noch gefunden.

Ehemalige Schülerinnen und Schüler trafen auf ehemalige Lehrerinnen und Lehrer, Erinnerungen wurden ausgetauscht. Viele Ehemalige brachten ihre Kinder mit, sogar ein nur zwei Wochen alter Säugling gehörte zu den Festgästen. Zur gemütlichen Atmosphäre trug auch bei, dass Meike Darmstädter als ehemalige PDS-Schülerin Kaffee und Kuchen aus dem Familienbetrieb Bäckerei Darmstädter spendete. Nicole Kräußle (Abi 90) kümmerte sich unter anderem um die Organisation des Verkaufs der Leckereien durch die Schülerinnen und Schüler der Q2. Der gesamte Erlös von 300 € geht an das „Bolzplatzprojekt“ der Mittelstufe. Das Foto zeigt die Übergabe an Herrn Fenner, Schriftführer im Förderverein der Prälat-Diehl-Schule.

Von links:
Jörg Fenner (Förderverein), Nicole Kräußle, Marvin Keppler, Lena Schulmeyer, Tyra Sutton, Naima Abdull, Bao Nghi Nicole Nguyen (vorn)

Inzwischen ist bis auf die Verwaltung alles umgezogen. Die Physiksammlung ist verwaist, Bilder sind abgehängt, … Die Spinde und die Abi-Bilder an den Wänden bleiben…
 

E.Zipf
© Prälat-Diehl-Schule - Gymnasium Gross-Gerau, last changed on 25-07-2014
powered by site@school - SyndeoCMS 2.5
Verstecken >>
 
Terminkalender

October 2017

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
 
Diskussionen (öffentl.)
27.07.14 13:52:38
Biologieräume
16.12.13 13:12:59
Die neue Homepage
16.12.13 13:12:15
Bänderbelegung
13.11.08 19:27:35
Aktualität der verschiedenen Seiten
25.04.08 16:33:28
Fragen und Anregungen